Männer gegen den Staat


ISBN: 978-3-922226-18-5


Männer gegen den Staat
Die Vertreter des individualistischen Anarchismus in Amerika (1827-1908)

von James J. Martin

Hamburg: Verlag der Mackay-Gesellschaft, 1980. 2 Bde., 505 S. : div. Illustr., Bemerk.: Bibliographie, S. 482-497; Namensregister, S. 498-505. ISBN 978-3922226185

Verlagsbeschreibung:

Bereits bei seiner Erstveröffentlichung (1953) fand das Werk des amerikanischen Historikers James J. Martin eine rege Resonanz in der internationalen Fachpresse.

Neben den herausragenden Repräsentanten des originären angloamerikanischen Individualanarchismus (Warren, Spooner, Tucker und Walker) stellt Martin in seiner Arbeit zahlreiche im deutschsprachigen Raum bislang unbekannte Persönlichkeiten vor, deren libertäre Ideen den in Europa von Stirner und Proudhon entwickelten anarchistischen Theorien sehr nahe kamen. Sein Werk schließt damit eine bisher gravierende Lücke in der Geschichtsschreibung der anarchistischen Ideen.

Die Materialfülle und der akribische Quellennachweis machen die Arbeit zu einem Standardwerk der Anarchismusforschung.



Preis:

24,80 EUR

inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Männer gegen den Staat