Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden
Libertad Verlag - Bücher der Freiheit und Solidarität
Autorenbuchhandlung des DadAWeb

Anarchisten

Anarchisten
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
ISBN: 978-3-926880-07-9
GTIN/EAN: 9783926880079
Verlage: OPPO Verlag
Mehr Titel von: OPPO Verlag
12,80 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Anarchisten
Zur Aktualität anarchistischer Klassiker

Hrsg. von Wolfram Beyer

Berlin: OPPO-Verlag, 1993. 128 Seiten. ISBN 978-3926880079

Beschreibung:

Der Anarchismus ist das Unerwartete und Unberechenbare in der Geschichte der sozialen Bewegungen. Die "Klassiker" des Anarchismus werden viel zitiert aber kaum wirklich verstanden. Acht "Klassiker" des Anarchismus ( Stirner, Bakunin, Kropotkin, Tolstoi, Landauer, Nettlau, Rocker und Rüdiger) werden in Bezug gesetzt zur heutigen sozialen Wirklichkeit und damit in ihrer politischen Aktualität hinterfragt.

  • Bernd A. Laska: Der schwierige Stirner
  • Wolfram Beyer: Freiheit und Revolte. Bakunins Beitrag zur Sozialen Revolution
  • Heinz Hug: Die Inthronisation der Solidarität. Peter Kropotkin als sozialinnovativer Denker
  • Ulrich Klemm: Der Anarchismus der Bergpredigt. Leo Tolstois revolutionäres Vermächtnis
  • Siegbert Wolf: Die Anarchie ist das Leben der Menschen. Gustav Landauers kommunitärer Anarchismus aus heutiger Sicht
  • Manfred Burazerovic: Max Nettlau. Die Verantwortung des freien Menschen
  • Folkert Mohrhof: Rudolf Rocker und die soziale Befreiung. Zur Aktualität des Anarchosyndikalismus am Beispiel seines deutschen Vertreters
  • Hans Jürgen Degen: Helmut Rüdiger. Wider den Dogmatismus

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt: