Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden
Libertad Verlag - Bücher der Freiheit und Solidarität
Autorenbuchhandlung des DadAWeb
Verlage
Kundengruppe: Gast

Frankreich

  
Zeige 1 bis 25 (von insgesamt 25 Artikeln)
Albert Camus – Journalist in der Résistance; Bd. I

Albert Camus – Journalist in der Résistance; Bd. I

Herausgegeben von Jacqueline Lévi-Valensi.

Hamburg: Laika Verlag, 2014 (LAIKAtheorie; Band.50). Broschur, 344 Seiten. ISBN 978-3944233246.

Albert Camus – Journalist in der Résistance; Bd. II

Albert Camus – Journalist in der Résistance; Bd. II

Herausgegeben von Jacqueline Lévi-Valensi.

Hamburg: Laika Verlag, 2014 (LAIKAtheorie; Band.51). Broschur, 264 Seiten. ISBN 978-3944233253.

Anarchismus

Anarchismus

Eine Einführung
Von Hans Jürgen Degen und Jochen Knoblauch

Stuttgart: Schmetterling Verlag, 2008 (3. Aufl.). 216 Seiten, Broschiert, ISBN 978-3896575906.

Anarchismus in Vor- und Nachmärz

Anarchismus in Vor- und Nachmärz

Herausgegeben von Detlev Kopp und Sandra Markewitz.

Bielefeld: Aisthesis-Verlag, 2017 (Forum Vormärz Forschung, Jahrbuch 2016, 22. Jahrgang). Softcover, 443 Seiten. ISBN 978-3849812058.

Anarchismus und Geschlechterverhältnisse, Bd. 1

Anarchismus und Geschlechterverhältnisse, Bd. 1

Band 1 | Frühjahr 2016
Herausgegeben von Philippe Kellermann

Lich: Verlag Edition AV, 2016. Broschur, 206 Seiten. ISBN 978-3868411393.

Archiv für die Geschichte des Widerstandes und der Arbeit; Bd.20

Archiv für die Geschichte des Widerstandes und der Arbeit; Bd.20

Hrsg. von Wolfgang Braunschädel und Johannes Materna.

Bochum/Fernwald: Germinal Verlag, November 2016. Broschur. 808 Seiten. ISBN 978-3886634200.

Carl Einstein im Exil

Carl Einstein im Exil

Kunst und Politik in der 1930er Jahren
Hrsg. von Marianne Kröger und Hubert Roland

München: Verlag: Wilhelm Fink, 2007. Broschiert, 288 Seiten. ISBN: 978-3770545650.

Das Individuum als Fossil

Das Individuum als Fossil

Carl Einsteins Romanfragment "BEB II" ; das Verhältnis von Autobiographie, Kunst und Politik in einem Avantgardeprojekt zwischen Weimarer Republik und Exil
Von Marianne Kröger

Remscheid: Gardez!-Verlag, 2007. Broschiert: 428 Seiten. ISBN 978-3-89796-186-9

Ehern, tapfer, vergessen

Ehern, tapfer, vergessen

Die unbekannte Internationale
AnarchistInnen & SyndikalistInnen und der Erste Weltkrieg

Herausgegeben von Andreas W. Hohmann

Lich: Verlag Edition AV, 2014. Broschur, 285 Seiten. 978-3868410938.

Elisee Reclus

Elisee Reclus

Anarchist und Gelehrter (1830–1905)
Von Max Nettlau

Vaduz: Topos Verlag, 1977 (Reprint der Originalausgabe: Berlin 1928). Gebunden, Lwd. XV, 553 Seiten. ISBN 978-3289001159

Erinnerungen eines Revolutionärs: 1901-1941

Erinnerungen eines Revolutionärs: 1901-1941

Autobiographie
Von Victor Serge. Aus dem Französischen übersetzt von Cajetan Freund.

Hamburg : Edition Nautilus, 1991. Gebunden mit Schutzumschlag, 464 Seiten, ISBN 978-3894011925.

Neu
espero - Nr. 2 - Special: Die Corona-Krise und die Anarchie

espero - Nr. 2 - Special: Die Corona-Krise und die Anarchie

Warenkorb-Info: Kostenlose Artikel wie die Zeitschrift espero können zwar in den Warenkorb gelegt, aber logischerweise nicht gekauft werden. Stattdessen kannst Du den in den Warenkorb gelegten Titel direkt hier herunterladen. Wenn Du das Projekt einer kostenlos erscheinenden undogmatisch-libertären Zeitschrift unterstützen möchtest, dann kannst Du das durch eine Spende für espero über das gemeinnützige Spendenportal betterplace.org tun.
Feuerstuhl, No. 2

Feuerstuhl, No. 2

Zeitschrift für Brot & Rosen
Herausgegeben von Heribert Becker & Egon Günther

Ostheim/Rhön: Verlag Peter Engstler, 2018, Nr. 2. Broschur, 112 Seiten, zahlr. Abbildungen. ISBN 978-3941126718.

Gegen die Arbeit

Gegen die Arbeit

Über die Arbeiterkämpfe in Barcelona und Paris 1936-1938
Von Michael M. Seidman. Vorwort von Karl Heinz Roth und Marcel van der Linden

Nettersheim: Verlag Graswurzelrevolution, 2011. Kartoniert, 477 Seiten. ISBN 978-3-939045-17-5.

Geschichte der Anarchie (Werkausgabe), Band 1

Geschichte der Anarchie (Werkausgabe), Band 1

Der Vorfrühling der Anarchie
Ihre historische Entwicklung von den Anfängen bis zum Jahre 1864

Von Max Nettlau. Herausgegeben und mit einer Einleitung von Jochen Schmück.

Potsdam: Libertad Verlag, 2019 (= Archiv für Sozial- und Kulturgeschichte; 9). Hardcover (Fadenheftung), 336 Seiten. ISBN 978-3922226291.
Überarb., korrigierter u. erweiterter Neudruck nach der Originalausgabe: Berlin: Verlag „Der Syndikalist“. Fritz Kater, 1925. Mit einer Editorischen Notiz zur multimedialen Werkausgabe, einem einleitenden Text Max Nettlau und die Geschichte der Anarchie des Herausgabers sowie einem neu erstellten Register der Personen und Periodika. Siehe auch den digitalen Prospekt zum Buch! - Jetzt lieferbar!

Geschichte der Anarchie (Werkausgabe), Band 2

Geschichte der Anarchie (Werkausgabe), Band 2

Der Vorfrühling der Anarchie
Ihre historische Entwicklung von den Anfängen bis zum Jahre 1864

Von Max Nettlau. Herausgegeben und mit einer Einleitung von Jochen Schmück.

Potsdam: Libertad Verlag, 2019 (= Archiv für Sozial- und Kulturgeschichte; 9). Hardcover (Fadenheftung), 336 Seiten. ISBN 978-3922226291.
Überarb., korrigierter u. erweiterter Neudruck nach der Originalausgabe: Berlin: Verlag „Der Syndikalist“. Fritz Kater, 1925. Mit einer Editorischen Notiz zur multimedialen Werkausgabe, einem einleitenden Text Max Nettlau und die Geschichte der Anarchie des Herausgabers sowie einem neu erstellten Register der Personen und Periodika. - Jetzt lieferbar!

Keine Freiheit ohne Gleichheit

Keine Freiheit ohne Gleichheit

Louise Michel (1830 – 1905), Anarchistin, Schriftstellerin,
Ethnologin, libertäre Pädagogin

Von Michaela Kilian

Lich: Verlag Edition AV 2008. Brosch., 245 Seiten.ISBN: 978-3936049930

Lebenserfahrung und Geistesarbeit

Lebenserfahrung und Geistesarbeit

Simone Weil und der Anarchismus
Hrsg. von Charles Jacquier. Mit Texten von Domenico Canciani, Robert Chenavier, Charles Jacquier, Géraldi Leroy, Adriano Marchetti, Louis Mercier-Vega, Anne Roche, Patrice Rolland, Boris Souvarine, Simone Weil. Aus dem Französischen von Lou Marin, Beate Seeger und Silke Makowski.

Nettersheim: Verlag Graswurzelrevolution, 2006. Paperback, 380 Seiten. ISBN: 978-3939045045

Libertäre Schriften (1948-1960)

Libertäre Schriften (1948-1960)

Von Albert Camus. Herausgegeben von Lou Marin.

Hamburg: Laika Verlag, 2013 (Laikatheorie; Band.28). Broschur, 384 Seiten. ISBN 978-3942281560.

Memoiren

Memoiren

Von Louise Michel

Münster: Unrast Verlag, 2017 (= Klassiker der Sozialrevolte; Bd. 27). Broschur, 368 Seiten. ISBN: 978-3897719255.

P. J. Proudhon - Leben und Werke

P. J. Proudhon - Leben und Werke

Leben und Werke
von Arthur Mülberger

Hamburg: Verlag der Mackay-Gesellschaft , 1979. Reprint d. Orig. (Stuttgart 1899) / Namen- und Sachregister; Nachwort (zur Neuauflage). 256 Seiten. ISBN 978-3922226192. Nur noch wenige Exemplare der Restauflage!

Propaganda der Tat

Propaganda der Tat

Standpunkte und Debatten
Herausgegeben von Philippe Kellermann

Münster: Unrast Verlag, 2016 (= Klassiker der Sozialrevolte; Bd. 26). Broschur, 288 Seiten. ISBN: 978-3897719248.

Rirette Maîtrejean

Rirette Maîtrejean

 

Attentatskritikerin, Anarchafeministin, Individualanarchistin
Von Lou Marin

Nettersheim: Verlag Graswurzelrevolution, 2016. Kartoniert, 262 Seiten, ISBN 978-3939045267.

Angebot
Simone Weil - Eine Einführung

Simone Weil - Eine Einführung

Von Heinz Abosch

Wiesbaden: Panorama-Verlag, 2005. Broschur, 174 Seiten. ISBN 978-3926642660

System der ökonomischen Widersprüche

System der ökonomischen Widersprüche

oder Philosophie des Elends
Von Pierre-Joseph Proudhon. Hrsg. von Lutz Roemheld und Gerhard Senft

Berlin: Karin Kramer Verlag, 2003. 586 Seiten, Paperback. ISBN 978-3879562817

Zeige 1 bis 25 (von insgesamt 25 Artikeln)