Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden
Libertad Verlag - Bücher der Freiheit und Solidarität
Autorenbuchhandlung des DadAWeb

Antiautoritäre Pädagogik

Antiautoritäre Pädagogik
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
ISBN: 9783896576675
GTIN/EAN: 9783896576675
Verlage: Schmetterling
Mehr Titel von: Schmetterling
10,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Antiautoritäre Pädagogik
Zur Geschichte und Wiederaneignung eines verfemten Begriffes

Von Thomas Schroedter

Stuttgart: Schmetterling Verlag, 2012 (2. erweiterte Auflage). 201 Seiten, Broschiert, ISBN 978-3896576675

Beschreibung:

Der Begriff "Antiautoritäre Erziehung" leidet heute v.a. in der Wissenschaft unter einer kenntnisarmen "Verteufelung". Daher besteht nachhaltiges Interesse an einer überschaubaren und zugleich fundierten Darstellung antiautoritärer Theorie und Praxis. Vorgestellt werden die wesentlichen Merkmale antiautoritärer Pädagogik, ihre Theoretiker und die Institutionen, in denen Ansätze einer solchen Pädagogik verfolgt wurden und werden. Die Beispiele einer solchen Pädagogik und ihrer Geschichte, die sich aus dieser Darstellung ergeben, sollen die Aktualität antiautoritärer Pädagogik herleiten. Insbesondere die Antworten konservativer Pädagogik auf die Fragen von gewalttätigen Schülerinnen und Schülern werden problematisiert und mit einer herrschaftskritischen Analyse konfrontiert.

Dabei wird die antiautoritäre Pädagogik nicht auf die theoretischen Ansätze und Praxen beschränkt, die sich diesen Titel gaben, wie die Kinderladenbewegung in den späten sechziger Jahren des 20. Jahrhunderts. Vielmehr werden Vorläufer und pädagogische Ansätze ebenso beachtet wie die politischen Strömungen Marxistisch/Freudscher und anarchistischer anarchosyndikalistischer Ausprägung, die herrschaftskritische pädagogische Konzepte und Praxen entwickelten, sowie die bürgerliche Reformpädagogik.

Vorwort [7]

Gespräch mit einer Lehrerin [10]

Erziehung [15]

  • Was ist Erziehung? [16]
  • Erziehung und Bildung [20]

Wie die Erziehung autoritär wurde [27]

  • Arbeitsteilung, Inzestverbot und Initiation [29]
  • Von den frühen Hochkulturen zur Antike [33]
  • Christentum und Mittelalter [50]

Entwicklung und Kritik autoritärer Erziehung in der Neuzeit [62]

  • Von der Renaissance zur Französischen Revolution [62]
  • Die Französische Revolution [76]
  • Die Philanthropen [83]

Auf dem Weg ins "Jahrhundert des Kindes" [89]

  • Die Neuhumanisten [92]
  • Gesellschaftskritik und Schulerziehung [96]
  • Arbeiterbewegung und Erziehung in Deutschland [98]
  • Otto Rühles antiautoritäre Position [102]
  • Die deutsche Jugendbewegung und Siegfried Bernfeld [108]

Erste antiautoritäre Schulprojekte [120]

  • Jasnaja Poljana [120]
  • Die moderne Schule [124]
  • Kinderheim Baumgarten und das Kinder- und Landschulheim Caputh [128]

Erziehung nach 1945 [140]

  • Die Nachkriegszeit [140]
  • Von der Uni in den Kinderladen [146]

Summerhill [154]

  • Alexander Sutherland Neill [154]
  • Selbstverwaltung in Summmerhill [160]
  • Sexualität und antiautoritäre Erziehung [162]
  • Summerhill heute [166]
  • In Thailand [166]
  • In Deutschland [168]

Die Ruten des 21. Jahrhunderts [ 170]

  • Die Rute Entgrenzung [171]
  • Die Rute Leistungsprinzip [173]
  • Die Rute Perspektive [174]
  • Die Rute Schönheitsideal [176]
  • Die Rute Medikamentierung [180]
  • Fehlende Schutzräume [181]
  • Lernen am Gegenüber [187]
  • Die Werte der Erziehung [188]

Literaturverzeichnis [ [190]

Chronologie [199]

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt: