Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden
Libertad Verlag - Bücher der Freiheit und Solidarität
Autorenbuchhandlung des DadAWeb

Die Gasthaus zum letzten Yeti

Die Gasthaus zum letzten Yeti
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
ISBN: 978-3-945874-07-3
GTIN/EAN: 9783945874073
Verlage: QUIQUEG Verlag
Mehr Titel von: QUIQUEG Verlag
14,50 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Die Gasthaus zum letzten Yeti
Philosophischer Reisebericht

Von Bernd Kramer

Berlin: QUIQUEG Verlag, 2017. Paperback, 110 Seiten. ISBN: 978-3945874073

Beschreibung:

Nur wenige Monate nach dem Tod seiner Frau, der unvergessenen Verlegerin Karin Kramer folgte ihr Mann, der Verleger Bernd Kramer, ihr nach. Mit dem gemeinsam seit 1968 betriebenen Karin Kramer Verlag schlugen sie mit den von Ihnen verlegten Büchern so manche Bresche durch ideologische Engstirnigkeiten und funkten viele undogmatische Impulse in die deutschsprachige Literaturlandschaft, die ihnen viel zu verdanken hat, sich selbst aber nie dafür bei Ihnen anständig bedankte.

Sankt Martin und Heideggers Yeti. Mit einem Ontologen im Himalaya - das kann nicht gut ausgehen! Hier werden unveröffentlichte Briefe, Dokumente und zeitgenössische Augenzeugenberichte von der seinsvergessenen Geheimgesellschaft „Zum letzten Yeti“ mit dem sein-versessenen Martin Heidegger publiziert. Die anarchistische Geheimgesellschaft „Zum letzten Yeti" jagt den Hirten des Seins und bringt den antisemitischen Philosophen seines Seins-ohne-Sein in Katmandu endlich ganz beiläufig zur Strecke. Bernd Kramer legt hier eine feine Auseinandersetzung mit Martin Heidegger der eigenen Art vor, die bierselig vor keinem Witz zurück schreckt. Nun erscheint seine wahrhaftige Abrechnung mit dem falschen Propheten des Seins posthum als ein Vermächtnis. Also, denn Prostl... und viel Spaß beim Lesen.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt: