Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden
Libertad Verlag - Bücher der Freiheit und Solidarität
Autorenbuchhandlung des DadAWeb
Kategorien
Verlage
Kundengruppe: Gast

Gandhi, Mahatma

Mahatma GandhiMahatma Gandhi (d.i. Mohandas Karamchand Gandhi; geb. am 2. Oktober 1869 in Porbandar, Gujarat; gest. am 30. Januar 1948 in Neu-Delhi, Delhi) war ein indischer Rechtsanwalt und der politische sowie geistige Führer der indischen Unabhängigkeitsbewegung, die 1947 mit dem von ihm entwickelten Konzept und den Mitteln des gewaltfreien Widerstandes zur Beendigung der britischen Kolonialherrschaft über Indien führte.

Gandhis Konzept des "Satyagraha", das beharrliche Festhalten an der Wahrheit, beinhaltet neben "Ahimsa", der Gewaltlosigkeit, noch weitere ethische Forderungen wie etwa "Swaraj", worunter man sowohl die individuelle als auch die politische Selbstkontrolle und Selbstbestimmung versteht. Das sind erkennbar libertäre Prinzipien. Gandhi selbst hat sich nicht als Anarchist verstanden, aber seine Ideen der Gewaltfreiheit haben einen starken Einfluß auf Anarchisten und Libertäre und auf die Entstehung des gewaltenfreien Anarchismus ausgeübt.

  
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)