Suche

Erweiterte Suche »
Kategorien
 Neuerscheinungen
 Archiv für Sozial- und Kulturgeschichte
 Edition Schwarze Kirschen
 Außer der Reihe
 AutorInnen
 -   Ach, Manfred
 -   Bakunin, Michail A.
 -   Barclay, Harold
 -   Becker, Heiner M.
 -   Beyer, Wolfram *
 -   Bittner, Walter *
 -   Brupbacher, Fritz
 -   Burazerovic, Manfred *
 -   Camus, Albert
 -   Degen, Hans Jürgen *
 -   Dolgoff, Sam
 -   Eckhardt, Wolfgang *
 -   Friedrich, Ernst
 -   Godwin, William
 -   Goldman, Emma
 -   Graf, Andreas G.
 -   Klemm, Ulrich *
 -   Knoblauch, Jochen *
 -   Kropotkin, Pjotr A.
 -   Laska, Bernd A. *
 -   Most, Johann
 -   Nelles, Dieter
 -   Nettlau, Max
 -   Oppenheimer, Franz
 -   Orwell, George
 -   Proudhon, Pierre-Joseph
 -   Raasch, Rolf *
 -   Rocker, Rudolf
 -   Rübner, Hartmut *
 -   Rüdiger, Helmut
 -   Schmück, Jochen
 -   Senft, Gerhard *
 -   Souchy, Augustin
 -   Stirner, Max
 -   Stowasser, Horst
 -   Timm, Uwe *
 -   Traven, B.
 -   Weil, Simone
 Anthropologie/Ethnologie
 Biographien
 Geschichte
 Literatur & Kunst
 Länder & Regionen
 Philosophie/Theorie
 Belletristik
 OPPO Verlag
 Andere Verlage
 Bücher zu kleinen Preisen
Mehr über...
Zahlungsmöglichkeiten
Buchhandel/Wiederverkäufer
Liefer- und Versandkosten
Privatsphäre und Datenschutz
AGB & Widerrufsbelehrung
Impressum
Kontakt
Informationen
Sitemap
Neue Titel
Marx und Bakunin
Marx und Bakunin
22,80 EUR
incl. 7 % MwSt. exkl.
Souchy, Augustin  
 

Augustin Souchy (geb. 28. August 1892 in Ratibor, Oberschlesien; gest. 1. Januar 1984 in München) war ein deutscher Anarchist. Der Landauer-Schüler, Anarchosyndikalist und Antimilitarist verstand sich selbst als "Studenten der Revolution", der neben der russischen Revolution, die deutsche, die spanische, die kubanische und die portugiesische Revolution erlebte, mitgestaltete und beschrieb. Der ehemalige Funktionär der Freien Arbeiter-Union Deutschlands (FAUD) gehörte nach zu den wenigen überlebenden Anarchisten aus der Weimarer Republik, die zu der ab 1968 in Westeuropa entstehenden neuen anarchistischen Bewegung engere Kontakte unterhielten. Augustin Souchy hat dabei insbesondere die in dieser Zeit entstandenen libertären Verlage, wie den Karin Kramer Verlag, den Libertad Verlag und auch den Trotzdem-Verlag unterstützt.


Mexiko - Land der Revolutionen   Mexiko - Land der Revolutionen

Mitteilungen 1942 bis 1976
Von Augustin Souchy

Berlin: OPPO-Verlag, 2008. 112 Seiten, Paperback. ISBN 978-3-926880-19-2

22,00 EUR
incl. 7 % MwSt. exkl.  
1 x 'Mexiko - Land der Revolutionen' bestellen
   

Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Titeln) Seiten:  1 


Ab 25,00 EUR versandkostenfrei !
Auslieferung werktags binnen 12 Stunden.

Warenkorb
Sie haben noch keine Titel in Ihrem Warenkorb.
Angebote
In den Bergen der Kopfjäger (Paperback)
In den Bergen der Kopfjäger (Paperback)
Statt 12,00 EUR
Nur 8,80 EUR

incl. 7 % MwSt. exkl.
Bestseller
01. Mexiko - Land der Revolutionen
22,00 EUR
incl. 7 % MwSt. exkl.